Fokus Forschung: 5m² Mittweida strahlen über Sachsen hinaus

Donnerstag 22. März 2018, 14:00

Die Hochschule Mittweida präsentierte sich auf der Leipziger Buchmesse 2018

Unser Stand auf der Leipziger Buchmesse

Nach 2017 war die Hochschule Mittweida erneut als Aussteller auf der Leipziger Buchmesse 2018 vertreten und war Anlaufpunkt für zahlreiche Besucher. Im Mittelpunkt standen dabei die Publikationen unserer Hochschulangehörigen.

Rund 197.000 Menschen fanden in diesem Jahr, trotz widriger Wetterbedingungen, den Weg zur Buchmesse auf dem Leipziger Messegelände. Unser Stand, an dem Professor Röbbe Wünschiers, René Kretschmer und die Kolleginnen und Kollegen der Abteilung Hochschulinformation & Marketing (HIM) an allen Messetagen die Standbetreuung übernahmen, war ständig umlagert.

Dabei trafen Zukunft, Gegenwart und Vergangenheit aufeinander. Während sich Schüler und Eltern über Studienangebote und -inhalte informierten, freuten sich Studierende, Mitarbeiter und Mittweidaer über die Präsenz ihrer Hochschule. Absolventen teilten Erinnerungen an eine „hervorragende Studienzeit“ und waren teilweise über die aktuellen Aktivitäten, das Angebot und nicht zuletzt die Publikationen verblüfft.

  

Monique Furchner vom Hochschulmarketing: „Es war überwältigend, wie viele hunderte tolle Menschen uns besucht haben! Nach nur kurzer Zeit hat sich unser Stand zu einem Treffpunkt für Studierende, Absolventen, (ehemalige) Mitarbeiter, Interessenten und Freunde entwickelt. Das war ein Treffen der Hochschulfamilie auf 5 m².“

 

Fotos: Monique Furchner