Fokus Forschung: 11. Mittweidaer Lasertagung am 13./14. November 2019

Monday 11. February 2019, 09:00

Call for papers noch bis zum 29. März 2019

Im 25. Jahr ihres Bestehens findet die 11. Mittweidaer Lasertagung am 13. und 14. November 2019  im Gerhard-Neumann-Bau an der Hochschule Mittweida statt.

 

Die Themenschwerpunkte der diesjährigen Tagung sind:

  • Mikro/Nanolaserbearbeitung 
  • Hochrate-Laserbearbeitung
  • Laserbasierte Additive Fertigung
  • Oberflächentechnologie / Laserpulsabscheidung
  • Lasermesstechnik / Laserprozesssimulation

Als Keynote-Sprecher konnten mit Prof. Dr. Reinhard Poprawe und Prof. Dr. Andrés Lasagni  zwei führende Wissenschaftler im Bereich der Laserforschung gewonnen werden.

Am 13. November 2019 spricht Prof. Dr. Reinhard Poprawe – Leiter des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT und Professor für Lasertechnik an der RWTH Aachen – zur Thema „Die Zukunft der digitalen photonischen Produktion“. Am 14. November 2019 referiert Prof. Dr. Andrés Lasagni – Professor für Laserbasierte Methoden der großflächigen Oberflächen­strukturierung am Institut für Fertigungstechnik der TU Dresden und Koordinator des "Center for Advanced Micro-Photonics (CAMP)" am Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik IWS – zum Thema „New challenges for hight throughput surface structuring using Direct Laser Interference Patterning“.

Wir laden Sie ein, den wissenschaftlichen Diskurs der Tagung durch einen Vortrag oder Posterbeitrag zu bereichern. Bitte reichen Sie Ihre Beiträge bis zum 29. März 2019 unter Beachtung der Hinweise für Referenten und der Nutzung des Templates ein.

Neben dem Vortragsprogramm als Parallelsessions werden wieder zahlreiche Firmen ihr Leistungsangebot präsentieren. Eine Posterschau findet ebenfalls in unmittelbarer Nähe zur Tagung statt.

Die Anmeldung zur Tagungsteilnahme wird nach Bekanntgabe des Tagungsprogrammes möglich sein.

Weitere Informationen zur Tagung und zur Beitragseinreichung sind hier verfügbar.

Text: Annett Kober
Foto: Sebastian Weinhold