III. Mittweidaer Talsperrentag

Thema „Messtechnische Überwachung von Stauanlagen“

  • 17. und 18. April 2002
  • 95 Teilnehmer
  • mit Unterstützung des Landratsamtes Mittweida, der Landestalsperrenverwaltung Sachen sowie des Ruhrverbandes Essen
  • Zur Exkursion an die Talsperre Neunzehnhain II hatte die Landestalsperrenverwaltung Sachsen eingeladen.
  • Am zweiten Tag der Veranstaltung stellten 24 Referenten in drei Abschnitten Tendenzen der modernen Messtechnik und Sensorik sowie der Erfassung der Daten im Talsperrenbereich vor.   mehr dazu 

Nach oben

Firmenaussteller:

  • DATAVIEW Handels- und Systemberatungs- GesmbH, Berndorf, Österreich
  • Deformationmesstechnik GmbH i. G., Frauenstein ST Burkersdorf
  • FH Karlsruhe - Hochschule für Technik FB Geoinformationswesen, Karlsruhe
  • FPM Holding GmbH, Freiberg
  • Gesellschaft für Geomechanik und Baumeßtechnik mbH, Ahrensfelde
  • GESO mbH, Jena
  • GTC Kappelmeyer GmbH, Karlsruhe
  • HGN Hydrogeologie GmbH NL Torgau, Torgau
  • Hydroprojekt Ingenieurgesellschaft mbH, Erfurt
  • Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Pirna
  • Landratsamt Mittweida, Amt für Wirtschaftsförderung
  • Ruhr-Wasserwirtschafts GmbH, Essen
  • Sensortechnik Meinsberg GmbH, Ziegra-Knobelsdorf
  • TÜV Anlagentechnik GmbH, Halle/Sa.
  • Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden
  • Wupperverband, Wuppertal