Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

III. Mittweidaer Talsperrentag

Thema „Messtechnische Überwachung von Stauanlagen“

  • 17. und 18. April 2002
  • 95 Teilnehmer
  • mit Unterstützung des Landratsamtes Mittweida, der Landestalsperrenverwaltung Sachen sowie des Ruhrverbandes Essen
  • Zur Exkursion an die Talsperre Neunzehnhain II hatte die Landestalsperrenverwaltung Sachsen eingeladen.
  • Am zweiten Tag der Veranstaltung stellten 24 Referenten in drei Abschnitten Tendenzen der modernen Messtechnik und Sensorik sowie der Erfassung der Daten im Talsperrenbereich vor.   mehr dazu 

Firmenaussteller:

  • DATAVIEW Handels- und Systemberatungs- GesmbH, Berndorf, Österreich
  • Deformationmesstechnik GmbH i. G., Frauenstein ST Burkersdorf
  • FH Karlsruhe - Hochschule für Technik FB Geoinformationswesen, Karlsruhe
  • FPM Holding GmbH, Freiberg
  • Gesellschaft für Geomechanik und Baumeßtechnik mbH, Ahrensfelde
  • GESO mbH, Jena
  • GTC Kappelmeyer GmbH, Karlsruhe
  • HGN Hydrogeologie GmbH NL Torgau, Torgau
  • Hydroprojekt Ingenieurgesellschaft mbH, Erfurt
  • Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Pirna
  • Landratsamt Mittweida, Amt für Wirtschaftsförderung
  • Ruhr-Wasserwirtschafts GmbH, Essen
  • Sensortechnik Meinsberg GmbH, Ziegra-Knobelsdorf
  • TÜV Anlagentechnik GmbH, Halle/Sa.
  • Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden
  • Wupperverband, Wuppertal