Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

V. Mittweidaer Talsperrentag

Thema „Messtechnische Überwachung von Stauanlagen“

  • Am 10. und 11. Mai 2006 trafen sich 111 Teilnehmer zum Talsperrentag, der mit mit einer Exkursion zum neu errichteten Hochwasserrückhaltebecken Lauenstein, wozu die Landestalsperrenverwaltung Sachsen eingeladen hatte, begann.
  • Der zweite Tag stand ganz im Zeichen der Vorträge zu den folgenden Komplexen:
    • Moderne Messverfahren für die Talsperren-Überwachung
    • Messtechnische Überwachung an ausgewählten Talsperren
    • Automatisierung der Messdatengewinnung und -auswertung

    mehr

Außerdem präsentierten 16 Firmen ihre Dienstleistungen und Produkte.

Firmenaussteller:

  • Dr. Doris Bertges - Vermessungstechnik, Neunkirchen am Potzberg
  • FPM Holding GmbH, Freiberg
  • Gesellschaft für Geomechanik und Baumeßtechnik mbH, Espenhain
  • fiberware GmbH, Mittweida 
  • GTC Kappelmeyer GmbH, Karlsruhe 
  • Hydroprojekt Ingenieurgesellschaft mbH, Erfurt 
  • Richter Deformationsmesstechnik GmbH, Frauenstein
  • Ruhr-Wasserwirtschaft GmbH, Essen 
  • STS Sensoren Transmitter Systeme GmbH, Sindelfingen
  • UTK Klima Consult GmbH, Zeitz
  • Wupperverband FB Vermessung, Wuppertal
  • S+H Systemtechnik GmbH, Wunstorf
  • Umwelt- und Ingenieurtechnik GmbH Dresden, Dresden
  • Sensortechnik Meinsberg GmbH, Ziegra-Knobelsdorf
  • Erhard-Armaturen, Daasdorf / BU.
  • DATAVIEW Handels- und Systemberatungs- GesmbH, Berndorf