X. Mittweidaer Talsperrentag

  • Am 27. und 28. April 2016 trafen sich 108 Teilnehmer zum 10. Talsperrentag, der am Mittwoch mit einer Exkursion zur Talsperre  Rauschenbach wozu die Landestalsperrenverwaltung Sachsen eingeladen hatte, begann.

  • Zur Abendveranstaltung auf Schloss Rochlitz fanden die Teilnehmer die Möglichkeit zum Gedankenaustausch und zur Diskussion.

  • Der Donnerstag stand ganz im Zeichen der Vorträge zu den folgenden Komplexen:

    • Verfahren zur Deformationsüberwachung
    • Messwerte: Erfassung-Verarbeitung-Prognose
    • Probestau und hydraulische Leistungsfähigkeit
      mehr

  • Der aktulelle Tagungsband steht noch zur Verfügung, Anfragen richten Sie bitte an Frau Lange unter ilange@hs-mittweida.de

  • Außerdem präsentierten folgende 14 Firmen ihre Dienstleistungen und Produkte:
    • Alberding GmbH
    • ALLTERRA Deutschland GmbH
    • AMC - Analytik & Messtechnik GmbH Chemnitz
    • AUMA Riester GmbH & Co. KG
    • Dr. Doris Bertges - Vermessungstechnik
    • FPM Holding GmbH
    • GTC Kappelmeyer GmbH
    • KISTERS AG
    • Leica Geosystems GmbH Vertrieb
    • Nivus GmbH
    • OTT Hydromet GmbH
    • Richter Deformationsmesstechnik GmbH
    • Ruhr-Wasserwirtschafts-Gesellschaft mbH
    • TALIS Deutschland GmbH & Co. KG

  • Das Sensorikzentrum hat sich anlässlich des 10. Talsperrentages einmal bei den Gründern, Mitveranstaltern und den Firmen, die dem Taslsperrentag von Anfang (20 Jahre) die Treue gehalten haben, bedankt.