Fokus Forschung: Call for paper für die 26. Interdisziplinäre Wissenschaftliche Konferenz Mittweida

Fokus Forschung: Call for paper für die 26. Interdisziplinäre Wissenschaftliche Konferenz Mittweida

Bis zum 15. November Beiträge einreichen

Die 26. Interdisziplinäre Wissenschaftliche Konferenz Mittweida (IWKM) findet am 14. und 15. April 2021 an der Hochschule Mittweida statt. Das Leitthema der zweitägigen Veranstaltung lautet

„Ökologische Transformation von Technik, Wirtschaft und Gesellschaft?“

Nachdem lange Zeit in der Industrie überwiegend nur technische und wirtschaftliche Aspekte die Herstellungsprozessketten beeinflusst haben, treten nun zunehmend auch ökologische Aspekte an vorderste Stelle. Der ökologische Transformationsprozess von Industrie, Wirtschaft und Gesellschaft hat begonnen.

Der Wissenschaft kommt bei der Gestaltung dieses Megatrends die zentrale Aufgabe zu. Sie spielt bei der Lösung der fachübergreifenden, forschungsbasierten und interdisziplinären Fragestellungen eine zentrale Rolle.

In sieben Tagungsschwerpunkten wollen die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen unserer Hochschule gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft einen Beitrag leisten, um Technologien und Verfahrensweisen für eine nachhaltige und biobasierte Wirtschaftsform aufzuzeigen, Denkansätze zu diskutieren und erste Schritte hin zu einem nachhaltigen und kreislauforientierten Wirtschaften zu gehen.  

Die Tagungsschwerpunkte lauten:

·        Nachhaltige Produkt- und Prozessentwicklung im disruptiven Umfeld

·        Biologische Systeme verstehen

·        Suffizienzstrategien für Immobilien – Darf es etwas weniger sein?

·        Ökologischer Wandel und soziale Teilhabe

·        KI und Maschinelles Lernen

·        Transformation der Mobilität – ökologisch, autonom und vernetzt

·        Von der Wohnung zum Konzertsaal: Probleme der Raum- und Bauakustik

Weiterhin kooperiert die IWKM 2021 erstmalig mit der „International Week“ der Hochschule Mittweida, die vom 12.4. bis zum 16.4.2021 stattfindet. Die International Week ist ein internationales Konferenzformat, das jährlich Hochschulpartner aus Europa und der Welt begrüßt, um Themen der Internationalisierung bzw. der internationalen Hochschulbildung zu diskutieren. Unter dem Leitthema der IWKM beschäftigt sich die International Week im Jahr 2021 mit der nachhaltigen Stärkung der Europäisch-Afrikanischen Beziehungen zur Bewältigung gemeinsamer Herausforderungen, wie u.a. Klimawandel, Energie und nachhaltige Entwicklung.  

Bis zum 15. November 2020 können wissenschaftliche Beiträge eingereicht werden, die thematisch in einen der obengenannten Themenschwerpunkte passen.

Laden Sie sich hierfür das Template hier  herunter und beschreiben Sie in einem zehnzeiligen Abstract Ihre wissenschaftliche Themenstellung. Laden sie danach den Abstract als pdf im Konferenzsystem Conftool hoch.

Weitere Informationen zur Konferenz und zur Beitragseinreichung

Weitere Informationen zur International Week