Fokus Forschung: 12. Mittweidaer Lasertagung am 10./11. November 2021

Fokus Forschung: 12. Mittweidaer Lasertagung am 10./11. November 2021

Call for papers bis zum 02. April 2021

Die 12. Mittweidaer Lasertagung findet am 10. und 11. November 2021 an der Hochschule Mittweida statt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen, Instituten und der Industrie sind herzlich eingeladen, in Mittweida ihre neuesten Ergebnisse und Erkenntnisse auf dem Gebiet der Lasermaterialbearbeitung vorzustellen und sich gemeinsam mit Fachkolleginnen und -kollegen sowie Firmen auszutauschen.

 Logo der Mittweidaer LasertagungDie Themenschwerpunkte der diesjährigen Tagung sind:

- Mikro-/Nanotechnologien
- High Speed Laserbearbeitung / ultraschnelle Prozesse
- Additive Fertigung
- Laseroberflächentechnik
- Lasermesstechnik / Laserprozesssimulation
- Biophotonik

Als Keynote-Sprecher konnten mit Prof. Dr. Andreas Ostendorf und Prof. Dr. Andreas Tünnermann wiederum zwei führende Wissenschaftler im Bereich der Laserforschung gewonnen werden.

Am 10. November spricht Prof. Dr. Andreas Ostendorf – Prorektor für Forschung, Transfer und wissenschaftlichen Nachwuchs und Leiter des Lehrstuhls für Laseranwendungstechnik an der Ruhr-Universität Bochum – zum Thema „Pulverbasiertes Laserauftragschweißen in der Entwicklung neuer Legierungen“.

Am 11. November referiert Prof. Dr. Andreas Tünnermann – Leiter des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Optik und Feinmechanik IOF, Direktor des Instituts für Angewandte Physik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und Mitglied des Direktoriums des Helmholtz-Instituts Jena – über „Faserlaser – Herausforderungen und Perspektiven in der Leistungsskalierung“.

Blick in den Hörsaal zur 11. Mittweidaer Lasertagung 2019Wir laden Sie herzlich ein, den wissenschaftlichen Diskurs der Tagung durch einen Vortrag oder Posterbeitrag zu bereichern. Bitte reichen Sie Ihre Beiträge bis zum 02. April 2021 unter Beachtung der Hinweise auf unserer Website und der Nutzung des Templates ein.

Neben dem Vortragsprogramm als Parallelsessions werden wieder zahlreiche Firmen ihr Leistungsangebot präsentieren. Eine Posterausstellung findet ebenfalls in unmittelbarer Nähe zu den Vortragsräumen statt.

Die Anmeldung zur Tagungsteilnahme wird nach Bekanntgabe des Tagungsprogrammes möglich sein.

Weitere Informationen zur Tagung und zur Beitragseinreichung finden Sie auf unserer Website unter www.lasertagung-mittweida.de.

Text: Annett Kober
Foto: Hochschule Mittweida