Veranstaltungsankündigung: Saxony5-Transferimpulse im Februar

Veranstaltungsankündigung: Saxony5-Transferimpulse im Februar

25. Februar 2021: Mit Sicherheit! – Möglichkeiten der Unfallvermeidung, Chancen im Portfolio

Nach dem erfolgreichen Start der Veranstaltungsreihe im Januar stellen am kommenden Donnerstag zum zweiten Mail Akteure und Partner im Verbund in kurzen Impulsvorträgen aktuelle Themen aus ihrer Forschung vor.

„Mit Sicherheit! – Möglichkeiten der Unfallvermeidung, Chancen im Portfolio“, so lautet das Thema des Transferimpulses am 25. Februar 2021. Prof. Michael Kuhl (Fakultät INW) stellt gemeinsam mit Dr. Michel Findeisen (3dvisionlabs GmbH) und Christoph Allmacher von der TU Chemnitz verschiedene Ansätze und Methoden zur Vermeidung schwerer Unfälle durch Aufmerksamkeitsdefizite in der Produktion und Logistik vor.

Die Vorträge finden online im Zeitraum von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt.

Flyer zur Veranstaltung, Vorderseite

 

Flyer zur Veranstaltung, Rückseite

Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung bei Rita Fuchs ist jedoch notwendig, der Link zum Zoom-Meeting wird 24 h vor der Veranstaltung verschickt.

Weitere Informationen zu Saxony5 und den Transferimpulsen