Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungsankündigung: Saxony5-Transferimpulse im Mai

Veranstaltungsankündigung: Saxony5-Transferimpulse im Mai

Forschung, Veranstaltungen, Innovative Hochschule

27. Mai 2021 – Vernetzte Mobilität

Das Thema der Saxony5-Transferimpulse am 27. Mai 2021 lautet Vernetzte Mobilität.

Die Elektromobilität nimmt weltweit Fahrt auf. Alle namhaften Hersteller haben eine zunehmende Anzahl von E-Fahrzeugen im Portfolio und die Nachfrage danach steigt. Doch damit ergeben sich auch zahlreiche zukünftige Herausforderungen. Wie und wo wird zukünftig geladen? Kann der mit der E-Fahrzeugflotte wachsende Strombedarf mit regenerativen Energien gedeckt werden? Ist das Stromnetz den Anforderungen gewachsen? Die Vorträge geben einen Einblick in die zukünftigen Anforderungen, die sich durch den Wandel der automobilen Antriebstechnik ergeben und zeigen auf welche Lösungen für die dafür notwendige Energiewende bereits heute umsetzbar sind und warum diese oft nur in Pilotprojekten genutzt werden.

Matthias Trebeck von der Westsächsischen Hochschule Zwickau spricht in seinem Vortrag über die zukünftigen Herausforderungen, die die Elektromobilität mit sich bringt.
Prof. Klaus-Dieter Haim und Volker Brade von der Hochschule Zittau/Görlitz zeigen praktische Beispiele für die Energiewende.
Im Anschluss besteht Gelegenheit für Fragen und zur Diskussion.

Die Vorträge finden online im Zeitraum von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine vorherige Anmeldung bei Ulrike Riemer ist jedoch notwendig, der Link zum Zoom-Meeting wird frühestens 24 h vor der Veranstaltung verschickt.

Weitere Informationen zu Saxony5 und den Transferimpulsen sind unter folgendem Link verfügbar

Text: Saxony5