Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Fokus Forschung: Die gamescom 2021 ist erneut digital und die Hochschule Mittweida ist dabei

Fokus Forschung: Die gamescom 2021 ist erneut digital und die Hochschule Mittweida ist dabei

Forschung, Messen

In 56 Stunden zum Spiel - Spielentwicklung per Livestream im Esports Science Lab

Tisch mit Bildschirmen und Rechnern sowie Rollups im Hintergrund
Alles bereit für die gamescom 2021? (Foto: gamescom 2020)

Die gamescom ist die weltgrößte Messe rund um Computer- und Videospiele. Nach 2020 findet die Messe nun erneut als digitales Format statt. Am Mittwoch, dem 25. August 2021 findet die Eröffnungsveranstaltung statt. Die Kerntage der gamescom liegen dann auf Donnerstag und Freitag, 26. und 27.08.2021. Einige der Angebote werden weiter über das anschließende Wochenende verfügbar sein.

Die Hochschule Mittweida präsentiert sich im Bereich gamescom campus. Das Team um Daniel Stockmann (Fakultät CB) und Axel Dietze (IWD / Esports Science Lab) arbeitet seit Tagen unter Hochdruck an der Fertigstellung des Hochschulauftritts.

Zum „Unterhaltungsprogramm made in Mittweida“ werden wieder Interviews, Kurzfilme und Informationen zur Hochschule gehören. Natürlich kommt auch die Werbung für unsere Studiengänge nicht zu kurz, hier wird der Fokus vor allem auf der Medieninformatik und dem Medienmanagement mit der Vertiefungsrichtung eSports and Games Marketing liegen. Außerdem werden sich Studierende der Medieninformatik wieder mit der Live-Entwicklung eines Spiels in Echtzeit befassen.

Über einen 56-stündigen Marathon-Livestream entwickelt ein etwa zehnköpfiges EntwicklerInnenteam ein komplettes Videospiel und erläutert den Prozess im Livestream. In diesem Jahr könnten die Studierenden zwischen den Themen „Echo“ und „Perspektive“ wählen. Das Team freut sich über viele ZuschauerInnen und aktive Beteiligung.

Der Auftritt der Hochschule Mittweida ist ab Beginn der Veranstaltung hier erreichbar: https://now.gamescom.de
Der Livestream kann auch direkt auf Twitch verfolgt werden:
https://twitch.tv/hochschule_mittweida/
Informationen zur gamescom finden sich unter folgendem Link
https://www.gamescom.de/

Wir wünschen unserem Team einen erfolgreichen Messeauftritt und zahlreiche (virtuelle) Besucher!

Text: Axel Dietze, Annett Kober
Foto: Daniel Stockmann