Wir verwenden Cookies, um unsere Website zu analysieren und zu verbessern. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Veranstaltungsankündigung: Netzwerktreffen des Projektes InnoLAWI am 21. Oktober 2021 auf Gut Gamig

Veranstaltungsankündigung: Netzwerktreffen des Projektes InnoLAWI am 21. Oktober 2021 auf Gut Gamig

Forschung, EU-Forschung, Forschungsprojekte

Thema: Der Andere Leistungsanbieter in der Praxis – Teilhabe gemeinsame gestalten

Person hockt in Gemüsebeeten  - Ansicht von hinten
Teilhabe in landwirtschaftlichen Betrieben praktisch umgesetzt

Der Gut Gamig e.V. versteht sich als Bindeglied zwischen rein medizinischer Versorgung und Maßnahmen zur beruflichen Rehabilitation. Die Gamiger Werkstätten (WfbM) bieten chronisch psychisch kranken und seelisch behinderten Menschen die Möglichkeit zur Teilhabe am Arbeitsleben und zur beruflichen Rehabilitation. Informationen sind unter diesem Link erhältlich: https://www.gut-gamig.de/pages/berufliche-rehabilitation/gamiger-werkstE4tten.php

Das Treffen bietet die Gelegenheit, um mit allen Akteur:innen die Zusammenarbeit im Netzwerk zu Teilhabe am Arbeitsleben/ Inklusion, praktischer Umsetzung des Wunsch- und Wahlrechts für Menschen mit Behinderung und wie auch die aktuellen Rahmenbedingungen zu diskutieren und gemeinsam weiterzuentwickeln.

Wann? Donnerstag, der 21. 10.2021 von 8:30 bis 14:30 Uhr

Wo? Gut Gamig e.V. - Ortsteil, Gamig Nr. 2, 01809 Dohna
Link zur Anfahrt: https://www.gut-gamig.de/pages/kontakt/anfahrt.php

Bitte melden Sie sich bis 8.Oktober 2021 per E-Mail oder telefonisch zur weiteren Planung an. Leiten Sie gern die Einladung weiter.

Anmeldung bei:
Sonja Hoyer – Telefon: 03727-58-1763 oder 034385-50531, E-Mail

Informationen zum Projekt InnoLAWI (Link)

Text: Sonja Hoyer
Foto: Melina Camilo