Fokus Forschung: Perspektiven nachhaltiger Arbeit

Fokus Forschung: Perspektiven nachhaltiger Arbeit

Forschung, Messen

Die Hochschule Mittweida stellt auf der Chemnitzer Automatierungsmesse aaa das Kompetenzzentrum „Perspektive Arbeit Lausitz (PAL)“ vor

Frau mit Mund-Nasen-Maske steht vor einem Bildschirm und hält eine VR-Brille in der Hand
Katharina Müller-Eppendorfer am aaa-Messestand im Jahr 2020

Zum dritten Mal ist die Messe all-about-automation (aaa) am 28. und 29. September in Chemnitz zu Gast und ebenfalls zum dritten Mal ist die Hochschule Mittweida mit einem eigenen Messestand dabei.

Die Messe zeigt Systeme, Komponenten, Software und Engineering für industrielle Automation und industrielle Kommunikation. Hersteller und Dienstleister vernetzen sich auf der all about automation in Chemnitz mit den Anwendern aus Sachsen.

Die Hochschule Mittweida präsentiert gemeinsam mit den Partnern das Kompetenzzentrum „Perspektive Arbeit Lausitz (PAL)“. Damit werden neben der Hochschule Mittweida auch Demonstratoren der TU Dresden, der BTU Cottbus und der Westsächsischen Hochschule Zwickau auf der Automatisierungsmesse aaa am Stand 1-125 anzutreffen sein. Dort können sich interessierte Messebesucher:innen über die Projektvorhaben informieren und bekommen Einblicke in die verschiedenen Bearbeitungsschwerpunkte im PAL-Vorhaben.

Im Fokus des Kompetenzzentrums stehen besonders datenbasierte lernfähige Assistenzsysteme, die beispielsweise für Transportoptimierung, Fehlererkennung, digitales Wissensmanagement, Kapazitätsbedarfs- oder Energievorhersagen in Unternehmen eingesetzt werden können, um Menschen von Routinetätigkeiten und Stress zu entlasten.

Die Messebesucher:innen bekommen einen Überblick über die Möglichkeiten KI im Bereich der Fertigung einzubinden und damit die Mitarbeitenden zu unterstützen, zu schulen und zu entlasten. Hierfür gibt es mehrere Ansätze und Konzepte, die am Stand vorgestellt werden.

Die Messe wird nach aktuellem Stand als Präsenzmesse durchgeführt, mit einem Sicherheits- und Hygienekonzept und mit Schutzvorkehrungen für Aussteller und Besucher.

Die Messe ist am
28. September von 09:00 bis 17:00 Uhr und am
29. September von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

geöffnet.

Kostenfreie Eintrittstickets sind unter folgendem Kontakt (Mail) erhältlich.

Wir wünschen unserem Team einen erfolgreichen Messeauftritt.

Weitere Informationen zum Projekt PAL finden Sie unter: https://PerspektiveArbeitLausitz.de

Text: Katharina Müller-Eppendorfer, Christina Pietschmann
Fotos: Hochschule Mittweida