24.10.2019 - Energiewende im Spannungsfeld zwischen Wohlstand und Klimawandel

Schulung an der Zählerprüfstrecke - ifem, HS Mittweida

Programm für alle Interessierte

 

"Energiewende im Spannungsfeld zwischen Wohlstand und Klimawandel"

10.00 – 10.20 Uhr:

Energieforschung am IPM - Institut für Prozesstechnik, Prozessautomatisierung und Messtechnik
Dr. Clemens Schneider, Hochschule Zittau/Görlitz

10.30 – 10.50 Uhr:

Angriffe auf Versorgungsinfrastrukturen
Oliver Nitschke, Fraunhofer IOSB

11.00 – 11.20 Uhr:

Forschungs- und Entwicklungsarbeit am ifem -  Institut für Energiemanagement
Prof. Ralf Hartig, Hochschule Mittweida

11.30 – 11.50 Uhr: (angefragt)

SERVING: Umverteilung von Lastspitzen durch erneuerbare Energien an flexible Verbraucher im Verteilnetz unter Berücksichtigung des Netzzustandes
Markus Ulrich, Hochschule Zittau/Görlitz

Rundgang durch das Zittauer Kraftwerkslabor, hier am Latentwärmespeicher des Themochemischen Versuchsfeldes - IPM, Hochschule Zittau/Görlitz